Wudang Taiji Quan

Atem - weiche Bewegungen - Stille und Innere Kraft

Taiji Quan als Meditation in Bewegung oder auch Schattenboxen genannt, ist eine Kampfkunst, welche Körper und Geist in Einklang bringt und dabei vielseitig, präventiv auf die Gesundheit einwirkt. Die Form (eine Bewegungsabfolge), wird langsam, mit klarem Geist und ruhigem Atem ausgeführt. Geschmeidig, sanfte bis explosiv, kraftvolle Bewegungen wechseln sich je nach Form ab.